Identitätsmanagement

Die Identität ist das zentrale Organisationsprinzip einer Gesellschaft. In einer zunehmend vernetzten Welt gewinnt dabei die elektronische Identität eine zunehmende Rolle. Insbesondere bei der Abwicklung von förmlichen Geschäftsprozessen und für den Datenschutz ist es von fundamentaler Bedeutung, dass die Kommunikationspartner auch sicher sind, dass eine behauptete Identität auch der echten Identität entspricht.

Dies ist die Rolle des Identitätsmanagements. Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass klassisches Identitätsmanagement einen starken Fokus auf die rein technische Behandlung legt. Für ein umfassendes Identitätsmanagement sind jedoch reale Identitäten (z. B. Personen) mit Attributen zu kombinieren, die auch bei ad hoc Geschäftsbeziehungen schnell und valide bereitgestellt werden. Dabei kommt insbesondere dem Enrolment und der Nachweisführung von Attributen eine zentrale Aufgabe zu. Genau hier setzt umfassendes Identitätsmanagement an, welches entsprechend den Schutzbedarfen von Daten und Prozessen ganzheitliche Konzepte bereitstellt.

Ihr Ansprechpartner ist Herr Dr. phil. nat. André Zilch, Fachexperte für Identitätsmanagement.

Sie erreichen Herrn Dr. Zilch über andre.zilch@certeuropa.de

Rückruf-Button

Tel.: 0561 - 208 650 00
info@certeuropa.de

Sie benutzen eine Version des Internet Explorer, die von dieser Seite nicht unterstützt wird.

Diese Webseite wurde für den Internet Explorer ab Version 8 und den Mozilla Firefox optimiert. Bei älteren Versionen des Internet Explorer kann es daher zu Darstellungsproblemen kommen.
Aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer, um diese Seite vollständig anzeigen zu lassen und auch alle Sicherheitslücken der alten Browser zu schließen.
Ein nicht aktueller Browser stellt eine massive Sicherheitslücke Ihres Systems dar!

Zum Download des aktuellen Internet Explorer

Zum Download des aktuellen Firefox