QM-Fachpersonal - Voraussetzungen zur Re-Zertifizierung

QM-Fachpersonal - Voraussetzungen zur Re-Zertifizierung

Akkreditierte Zertifikate besitzen eine Gültigkeitsdauer von drei Jahren. Innerhalb dieser drei Jahre müssen Sie zur Re-Zertifizierung gewisse Pflichten erfüllen, um ein neues Zertifikat erhalten zu können.

Bitte setzen Sie sich rechtzeitig, vor Ablauf Ihres Zertifikates, bezüglich der Re-Zertifizierung mit uns in Verbindung. Bitte beachten Sie, dass Sie die notwendigen Nachweise rechtzeitig vor Ablauf einreichen müssen.

Die notwendigen Dokumente zur Re-Zertifizierung finden Sie im Abschnitt Service/Download/QM-Fachpersonal. Bitte reichen Sie den Auskunftsbogen vollständig und gut leserlich ausgefüllt gerne auch per Mail oder Fax fristgerecht ein.

Die Voraussetzungen zur Re-Zertifizierung sind wie folgt definiert:

1. Qualitätsfachkraft (QF)

Er muss nachweisen, dass er im Gültigkeitszeitraum an mind. einer 1-tägigen Schulung teilgenommen hat, in der Neuerungen im Qualitätsmanagementbereich behandelt wurden.

2. QM-Beauftragter (QB)

Zur Rezertifizierung muss der Zertifikatsinhaber der Zertifizierungsstelle (durch schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers oder Auftraggebers) nachweisen, dass er im zurückliegenden Zeitraum mind. 1 Jahr im zertifizierten Bereich tätig war.

Er muss weiterhin nachweisen, dass er im Gültigkeitszeitraum an mindestens einer 1-tägigen Schulung teilgenommen hat, in der Neuerungen im Qualitätsmanagementbereich behandelt wurden.

3. Interner Qualitätsauditor (IQA)

Der Interne Qualitätsauditor muss im zurückliegenden Zeitraum jährlich mindestens 1 QM-Audit (z.B. nach ISO 9001) mit nicht weniger als 1 Tag vor Ort oder im Gültigkeitszeitraum mindestens 3 QM-Audits mit einer Dauer von mindestens 3 Tagen vor Ort gesamt durchgeführt haben.

Er muss im Gültigkeitszeitraum an einer mindestens 1-tägigen Schulung teilgenommen haben, in der Neuerungen zu den Themen Qualitätsmanagement und Qualitätsaudit behandelt wurden.

4. Qualitätsmanager (QM)

Zur Rezertifizierung muss der Zertifikatsinhaber der Zertifizierungsstelle (durch schriftliche Bestätigung des Arbeitgebers oder Auftraggebers) nachweisen, dass er im zurückliegenden Zeitraum mind. 1 Jahr im zertifizierten Bereich tätig war. Er muss weiterhin nachweisen, dass er im Gültigkeitszeitraum an mindestens einer 1-tägigen Schulung teilgenommen hat, in der Neuerungen im Qualitätsmanagementbereich behandelt wurden.

5. Qualitätsauditor (QA)

Der Qualitätsauditor muss im zurückliegenden Zeitraum • jährlich mindestens 1 externes QM-Audit (z.B. nach ISO 9001) mit nicht weniger als 2 Tagen vor Ort oder im Gültigkeitszeitraum mindestens 3 externe QM-Audits mit einer Dauer von mindestens 6 Tagen vor Ort gesamt durchgeführt haben.

oder

jährlich mindestens 2 interne QM-Audits (z.B. nach ISO 9001) mit nicht weniger als 2 Tagen vor Ort pro Audit, jedoch im Gültigkeitszeitraum mindestens 6 interne QM-Audits mit einer Dauer von mindestens 12 Audittagen vor Ort gesamt durchgeführt haben.

Er muss im Gültigkeitszeitraum an einer mindestens 1-tägigen Schulung teilgenommen haben, in der Neuerungen zu den Themen Qualitätsmanagement und Qualitätsaudit behandelt wurden.

Hinweise:

  • Die Durchführung der internen bzw. externen Audits ist bzgl. Zeitpunkt, Dauer, Art des Audit, Funktion des Antragstellers im Audit und Name der auditierten Organisation durch den Arbeitgeber oder Auditauftraggeber schriftlich zu bestätigen.
  • Der Charakter des QM-Audits muss eindeutig erkannt werden. Audits über einzelne Anforderungen bzw. Unterabschnitte einer Norm können nicht als QM-Audit anerkannt werden. Bei Unklarheiten ist die Zertifizierungsstelle berechtigt, weitere Nachweise anzufordern und/oder den Zertifikatsinhaber zu einem Gespräch einzuladen.

Kann keine Auditerfahrung in den letzten drei Jahren nachgewiesen werden, wird das Zertifikat nicht verlängert. Eine erneute Zertifizierung kann dann erfolgen, wenn die in der ISO19011 festgelegte Auditerfahrung nachgewiesen und eine vollständige Prüfung erfolgreich absolviert wird.

Rückruf-Button

Tel.: 0561 - 208 650 00
info@certeuropa.de

Sie benutzen eine Version des Internet Explorer, die von dieser Seite nicht unterstützt wird.

Diese Webseite wurde für den Internet Explorer ab Version 8 und den Mozilla Firefox optimiert. Bei älteren Versionen des Internet Explorer kann es daher zu Darstellungsproblemen kommen.
Aktualisieren Sie Ihren Internet Explorer, um diese Seite vollständig anzeigen zu lassen und auch alle Sicherheitslücken der alten Browser zu schließen.
Ein nicht aktueller Browser stellt eine massive Sicherheitslücke Ihres Systems dar!

Zum Download des aktuellen Internet Explorer

Zum Download des aktuellen Firefox